jffb website

jffb website titelbild
jffb website

Konzept und Interface

„Wann hat man schon mal die Möglichkeit?“ Das haben wir uns bei der Neukonzeption und Gestaltung der Website für das jüdische Filmfestival Berlin – kurz JFFB – auch gedacht.

Mit der Chance in der Tasche und der ersten Konzeptionsphase im Kopf war schnell klar, dass der Fokus der Website auf dem Film- und Festivalprogramm liegen muss. Nachdem dieser Knoten aufgedröselt und die Stricke neu gespannt wurden, ging es an Aufbau, Interaction und Gestaltung auf der Seite.

jffb website
jffb website
jffb website
jffb website
jffb website

Team

Sowohl die komplette Gestaltung als auch die technische Umsetzung lag in unseren Händen. Wir – in dem Fall ein Frontend Developer und meine Wenigkeit als Designer – freuen uns, dass wir das Festival nun auch nach dem Launch weiter betreuen zu dürften.

Das angebundene Content Management System bietet den Mitarbeitern des JFFB die Möglichkeit, die Inhalte der Website selbst einzupflegen und zu verwalten. Bei den ganzen iPhone, iPad und diversen Gerätedarstellungen, versteht es sich ja von selbst, dass die Seite „responsive“ umgesetzt wurde.

jffb website

Das Projekt wurde, wie schon kurz erwähnt, von mir und dem großartigsten Frontend Developer Sascha Sigl umgesetzt.